Aktivierend-therapeutische Pflege

in der professionellen Pflege - für Ihre Einrichtung

Ganzheitliche aktivierend-therapeutische Pflege ist eine pflegerische Grundhaltung, die den Pflegeprozess zu einem zirkulären System mit lebendigen Wesen macht.

Das Ergebnis sind Qualitätssteigerung, Kostenersparnis. Selbstwirksamkeitserfahrung, Professionalisierung der Mitarbeiter mit Zufriedenheitssteigerung der Arbeitssituation.

 

Für Ihre Patienten bedeutet dies, dass sie zu aktiven Teilhabenden in ihrer Lebenssituation werden.

Mit dem Prinzip des Vorbeugens, Erhaltens und Wiedererlangens von Fähigkeiten und Fertigkeiten erhalten Ihre Patienten optimale Bedingungen um ein maximal selbstständiges Leben zu führen.

 

In Zeiten, wo Pflegenotstand auf Multimorbidität trifft, brauchen stationäre Einrichtungen wirtschaftlich ökonomische Pflegekonzepte, die Bewohner und Mitarbeiter fördern, ermutigen und Lebensqualität auf allen Seiten schaffen.

 

fossia hat dieses Konzept für professionell Pflegende entwickelt. Wir vermitteln auf smarter und persönlicher Ebene, das Kennenlernen und alltagstaugliche Nutzen der Spielräume, die sich in jeder Pflegesituation und Begegnung ergeben. Dabei lernen Ihre Mitarbeiter, praktikabel und ressourcenschonend, komplementäre Pflegemethoden kennen und anzuwenden und werden zu Multiplikatoren für aktivierend – therapeutische Pflege.

Sprechen Sie uns an!

Menschen während des Workshops

Fossia arbeitet:

  • Unabhängig

  • SMART:

S – spezifisch – individuell auf Ihre Einrichtung zugeschnitten

M – messbarer Erfolg – mit Selbstkontrolle

A – adaptierbar – groß denken, klein bleiben

R – relevant – auf Ihre Bedürfnisse angepasst

T – terminierbar – zeitlich überschaubar

Rugby-Spieler
Kreisgrafik-fossia-001.jpg